Herzlich willkommen auf der Halbinsel Giens

und in Ihrer Ferienwohnung in Hyères

La Gabinière, die Ferienresidenz auf der Halbinsel Giens, bildet den perfekten Ausgangspunkt, um die unmittelbare Umgebung zu erkunden, wie die Insel Porquerolles oder die Stadt Hyères.

Auf Sie warten zahlreiche Attraktionen, die Sie während Ihres Urlaubs entdecken können: Küstenpfad, Strand von Pradeau, mittelalterliche Stadt, Iles D’Or …

Praktische Informationen

le marché de giens

Markt in Giens

Jeden Dienstagmorgen wird das Dorf Giens zum Treffpunkt für Gemüsehändler, Fischhändler, Bäcker, aber auch Verkäufer von Gewürzen, Oliven, Seifen und vielem mehr. Nutzen Sie also Ihren Spaziergang, um sich mit provenzalischen Produkten für den Aperitif oder als Mitbringsel einzudecken.

Weitere Märkte in der Umgebung
Marché au poisson

Porquerolles

Nur 200 m von der Ferienanlage la Gabinière entfernt erreichen Sie die wunderschöne Insel Porquerolles.

Diese Insel ist ein Muss für Ihren Aufenthalt in La Tour Fondue, denn sie kann sowohl zu Fuß als auch mit dem Fahrrad erkundet werden. Dort erwarten Sie feine Sandstrände, von Kiefern gesäumte Wege und viele weitere Highlights.

Nach Porquerolles
le marché de giens

Küstenweg

Gleich am Fuße Ihrer 3-Zimmer-Ferienwohnung mit Meerblick beginnt der Küstenwanderweg der Halbinsel Giens. Auf der linken Seite geht es zum Cap de l’Estérel und auf der rechten Seite zum Restaurant Le Prado und zum Port du Niel.

Wanderweg

Hyères, eine Stadt mit spannender Geschichte

Hyères bietet eine reichhaltige Geschichte, nutzen Sie also Ihren Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung auf der Halbinsel Giens in Hyères, um diese Stadt und ihre Geheimnisse zu entdecken.

Den Anfang bildet die archäologische Stätte von Olbia, einer alten griechisch-römischen Stadt. Begeben Sie sich während dieser Stadtführung auf eine Zeitreise durch die Jahrhunderte und entdecken Sie Hyères als ehemaligen großen Handelshafen im Mittelmeerraum. Bewundern Sie außerdem die Überreste der alten Wohnhäuser, Geschäfte, Heiligtümer und vieles mehr.

In der Feudalzeit verlagerte sich der Stadtkern dann auf die Anhöhen, da man von dort aus das Meer überblicken konnte. Noch heute zeugt das alte Schloss von dieser mittelalterlichen Vergangenheit. Von der Porte Massillon aus gehen Sie durch die schmalen Gassen der Altstadt bis zum Schloss, von wo aus sich Ihnen ein atemberaubender Ausblick auf die Küste und die Iles d’Or eröffnet.

Im 20. Jahrhundert entwickelte sich die Stadt Hyères zu einem angesehenen Seebad, das sich durch sein mildes Winterklima, seine wunderschönen Strände und Palmen auszeichnete. Bei einem Spaziergang können Sie die Fassaden der alten Hotels entdecken, die zum Ruhm der Stadt beigetragen haben.

Besuchen Sie bei Ihrem Spaziergang durch die Stadt auch das kürzlich eröffnete Museum von Hyères, wo Sie die Landschaften von Hyères und die südliche Kultur ganz genau betrachten können.

>>>> https://www.hyeres.fr/musee-des-cultures-et-du-paysage

Les Iles D’Or

Von La Gabinière, der Ferienanlage auf der Halbinsel Giens, können Sie den Ausblick auf die Iles D’Or genießen.

Die wunderschöne Insel Porquerolles

Nur 200 m von Ihrer Ferienwohnung entfernt legt die Fähre am Hafen von La Tour Fondue ab, um Sie auf die Insel Porquerolles zu bringen.

Im kühlen Schatten der Pinien können Sie dann zu Fuß oder mit dem Fahrrad die schönsten Strände der Insel entdecken.

Der Plage d’Argent auf der Westseite und der Plage de Notre Dame auf der Ostseite erwarten Sie mit weichen Sandstränden und kristallklarem, türkisfarbenem Wasser für ein erfrischendes Bad im Meer.

Wenn es Sie mehr in die Natur zieht, können Sie zur Pointe du Langoustier und ihrem dunklen Sandstrand wandern. Durchqueren Sie dabei unbedingt auch die Ebene von Porquerollaise bis zum Leuchtturm Cap d’Arme, denn von dort aus genießen Sie einen freien Blick auf das Mittelmeer und die Schieferfelsen, die majestätisch ins Meer ragen.

DIE WILDE INSEL PORT CROS

Port Cros zeichnet sich durch eine unter Naturschutz stehende Flora und Fauna aus. Der Nationalpark wurde im Jahr 1963 gegründet und das Naturschutzteam sorgt für die Erhaltung der Umwelt, sowohl an Land als auch im Meer.

Besonders empfehlenswert ist der Besuch der Insel, wenn Sie gerne ausgiebig wandern.

Packen Sie für die Erkundung der Insel unbedingt ein festes Paar Schuhe, eine Tauchermaske und einen Schnorchel sowie ein gutes Picknick ein.

Nach der 50-minütigen Überfahrt können Sie das charmante Dorf entdecken, von wo aus Sie sich auf den Weg zum Pflanzenpfad, zur Pointe de Port Man, zum Strand La Palud begeben können.

Genießen Sie einen unvergesslichen Tag auf Port Cros inmitten eines großen Naturschutzgebietes mit Rosmarin, Olivenbäumen, Eichen, Aleppo-Kiefern und vielem mehr.

DIE GEHEIMNISVOLLE INSEL LE LEVANT

Sie sehnen sich nach einem Tag in völliger Harmonie mit der Natur in einem ausgewiesenen FKK-Gebiet? Die Insel Le Levant empfängt Sie in Ihrer pursten Form.

Im Dorf und am Hafen ist das Tragen von Kleidung Pflicht, aber auf den Wanderwegen bis zum einzigen Sandstrand, den Grottes, können Sie die Hüllen fallen lassen.

Strände

Nutzen Sie die vorteilhafte Lage Ihrer Ferienwohnung auf der Halbinsel Giens, um die feinen Sandstrände und die wilden Buchten der Umgebung zu entdecken.

Le Bouvet und Le Pradeau

Der weniger als 10 Minuten Fußweg entfernte Küstenpfad führt Sie direkt zu den kleinen Stränden von La Tour Fondue.

Wenn Sie die Ferienanlage verlassen, biegen Sie links ab. Nach 350 m am Ende des Weges, am Ende der kleinen Treppe, können Sie den wilden Strand von Le Bouvet entdecken. Wenn Sie von La Gabinière aus die Straße nach rechts entlang gehen, folgen Sie dem Pfad vom Hafen aus. Nach 500 m erreichen Sie den Strand von Pradeau mit einem schönen Blick auf die Insel Porquerolles.

L’Almanarre

Der Strand von Almanarre, der 4 km von der Ferienanlage entfernt liegt, befindet sich auf der Westseite des Tombolo. Der große, feine Sandstrand ist besonders bei Familien zum Sandburgen bauen sehr beliebt. Der niedrige Wasserstand bietet Sicherheit für plantschende Kinder und beste Voraussetzungen zum Volleyball spielen.

An Tagen mit vorherrschendem Mistral (Westwind) treffen sich hier viele Kitesurfer, die den Wellengang für den Gleitsport ausnutzen. Dabei können Sie die bunten Segel bewundern, die über den Himmel fegen, und die Windsurfer beobachten, die auf den Wellen reiten.

La Vignette

La Vignette (Krankenhaus Renée Sabran) bietet beste Voraussetzungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität und Sehbehinderungen. Dort gibt es einen schwimmenden Steg und geschultes Personal, damit ein sicheres Badevergnügen gewährleistet ist. Unser Partner, die Organisation „Un Fauteuil à la Mer“, bietet angepasstes Wassersportmaterial an, damit Sie das Baden und die Wassersportaktivitäten unbeschwert genießen können, z. B. Seekajaks, Jetskis, Boote und vieles mehr.

>>> http://www.unfauteuilalamer.com/

La Badine

Dieser große, feine Sandstrand eignet sich perfekt für Familien. Sie können ihn zu Fuß über den Küstenpfad erreichen, so bietet sich gleichzeitig eine schöne Gelegenheit für eine einstündige Wanderung über das Cap de l’Estérel und den Strand von La Baume. Der Strand befindet 2 km von der Ferienanlage entfernt.

Interaktive Karte von Var

Das Departement Var bietet vielfältige Landschaften, abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten, spannende Museen und malerische Dörfer, die Sie unbedingt entdecken müssen.

Verschaffen Sie sich mithilfe der interaktiven Karte einen Überblick und planen Sie Ihren Aufenthalt in der Ferienanlage La Gabinière auf der Halbinsel Giens.

Entdecken Sie die Umgebung

Land der Kontraste. Goldene Sandstrände oder felsige Küsten (300 km Küstenlinie), Îles d’Or, Saint-Tropez…

Entdecken Sie

Unsere Vorschläge für ausgestattete Mietunterkünfte in einer perfekten Umgebung am Meer

Unsere Vorschläge für die Vermietung. Eine perfekte Umgebung am Meer, ausgestattet mit zahlreichen Werkzeugen…

Wohnungen

Aktivitäten

Wandern, Tauchen, Schnorcheln, Wassersport…

Aktivitäten

Leistungen

Dienstleistungen vor Ort oder in der Nähe für optimalen Komfort.

Wohnheim